Gummiprofile aus EPDM, Silikon, CR und TPE

Wir liefern Gummiprofile für die Branche der Erneuerbaren Energien, den Anlagenbau, den Maschinenbau, den Geräte- und Apparatebau und die Sanitär- und Umwelttechnik. So werden z. B. spezielle Gummiprofile im Fahrzeugbau, sogenannte Antiknarzprofile,  verwendet. Für die Solartechnik und Photovoltaik fertigen wir Gummiprofile, die bei  Laminatklemmen Einsatz finden.

Profile aus Silikon und Profile aus EPDM sind sehr gut witterungs- und UV-beständig und werden deshalb insbesondere auch im Fassadenbau eingesetzt. Mehr zu Silikonprofilen oder auch zu Gummiprofilen aus EPDM finden Sie unter den jeweiligen Menüpunkten. Zu unseren Werkstoffen CR und TPE erhalten Sie detaillierte Informationen von unseren Fachberatern. 

Erfahrungen & Bewertungen zu Kremer GmbH

Profildichtungen finden Einsatz in allen Bereichen der Industrie wie

  • dem Tür-, Fenster- und Fassadenbau,
  • Wintergarten- und Gewächshausbau,
  • der Lüftungs- und Klimatechnik, 
  • im Containerbau.

Endlos extrudierte Profile aus Gummi werden u.a. hergestellt

  • als Hohlkammerprofil,
  • Schlauchprofil,
  • massives Vollgummiprofil oder
  • als Moosgummiprofil 

Mehrkomponentige Gummiprofile sind sowohl als klassische Hart-Weich-Gummiprofile oder als Profildichtung aus einer Kombination von massiven Gummiprofilen und Geometrieanteilen aus Moosgummi lieferbar.

Bei der Herstellung von Elastomerprodukten sind unterschiedliche Toleranzen zu berücksichtigen. Unsere Toleranztabellen geben einen guten Überblick.

Profilbeispiele

EPDM Glasauflageprofil DIN 7863-1
EPDM Moosgummiprofil
EPDM Keildichtung DIN 7863-1 oder CR
Dichtprofil

Profilrahmen und Profil-Rahmendichtungen

Eine große Anzahl von Gummiprofilen werden vor der Auslieferung  zu Abschnitten oder geschlossenen Ringen konfektioniert. Spezielle Anwendungen erfordern Gummiprofile, die aus vulkanisierten Rahmen gefertigt werden. 

Der Tür-, Fenster-, Fassaden-, Gewächshaus- und Caravanbau benötigt neben endlosen Gummiprofilen auch Profildichtungen, die als Rahmendichtungen mit dem als Eckenvulkanisation bezeichneten Verfahren hergestellt werden. Mit dem Verfahren der Eckenvulkanisation werden exakt zugeschnittene Profillängen in einem Spritzgießwerkzeug mit einem präzise hergestellten Verbindungsstück oder einer Rahmenecke,  zu Dichtungsringen oder Rahmendichtungen zusammen vulkanisiert. 

Sie haben noch Fragen? Unsere Fachberater für Profile helfen Ihnen gerne weiter!

Timo Eibelshäuser

   +49 6053 6161-60

   Mail an Timo Eibelshäuser

Hans-Jürgen Kremer

   +49 6053 6161-16

   Mail an Hans Jürgen Kremer