PVC-Endkappen

Setzen Sie mit unseren Endkappen aus Weich-PVC ganz auf Qualität direkt vom Hersteller. Unterschiedlichste Längen, Durchmesser, Abmessungen und Farben stehen Ihnen bei Kremer für Ihre Anwendungen zur Auswahl. Lassen Sie sich jetzt ein individuelles Angebot von uns erstellen – Sie profitieren bei Kremer in vielerlei Hinsicht:

  • Endkappen in sehr kleinen Mengen kostengünstig produzierbar 
  • 10 RAL-Farben ohne Aufpreis zur Auswahl
  • Optimale Beratung durch unsere Mitarbeiter
  • Produktion Ihrer PVC-Endkappen erst dann, wenn wirklich Bedarf besteht – Stichwort Lean Production

Dank der flexiblen just-in-time-Herstellung und -Lieferung Ihrer PVC-Endkappen sparen Sie mit Kremer viel Zeit und Lagerhaltungskosten. Auch stehen Werkzeuge für eine hohe Zahl an Standardabmessungen der Kappen bereit, was Ihnen weiteres Sparpotenzial in puncto Werkzeugkosten eröffnet. Ermitteln Sie mit unserer praktischen Schnellsuche, ob ein Werkzeug zur Herstellung der PVC-Endkappen in der von Ihnen gewünschten Standardgröße vorhanden ist und starten Sie Ihre Preisanfrage noch direkt im Suchresultat.   

Eigenschaften von Weich-PVC im Überblick

  • Härtebereich (Shore A): 50 bis 90
  • Dauertemperaturbereich in Luft: -10 bis 60
  • Öl- und Fettbeständigkeit: auf Anfrage
  • Benzinbeständigkeit: Eigenschaft vorhanden
  • Ozonbeständigkeit: auf Anfrage
  • Witterungsbeständigkeit: Eigenschaft vorhanden
  • Reinigungsmittel: Eigenschaft vorhanden
  • Gasbeständigkeit: Eigenschaft vorhanden
  • Lebensmittelgüte: auf Anfrage (FDA konform)
  • Meerwasserfest: Eigenschaft vorhanden
Legende
Eigenschaft vorhanden
Eigenschaft optional

Direkt beim Experten für PVC-Endkappen bestellen

Die beim Hersteller im Tauchverfahren hergestellten Endkappen aus Weich-PVC (Plastisol) erhalten Sie standardmäßig in einer Härte von 68 Shore A. Sie eignen sich optimal für Anwendungen, in denen keine Druckbelastung durch Gewicht herrscht, da sie weniger druckfest sind als etwa gespritzte Kunststoffkappen. Sie dienen hervorragend zum Umschließen schützenswerter Oberflächen, zum Beispiel von Bohrern und Fräsern, oder werden auch als Rohrkappe zum Verschluss von Rund-, Rechtkant- oder Rechteckrohren eingesetzt. 

Bei selbstschneidenden Schrauben oder Halbzeug wie Profilen oder Stäben, bieten die PVC-Endkappen außerdem Schutz vor Verletzungen und Beschädigungen. Dank Ihrer Flexibilität lassen sich die Kappen auch im Untermaß montieren, beispielsweise über ein Rohr oder ein Außengewinde. Hier empfehlen wir Ihnen, die Endkappen mit wenigstens 0,5 bis 1 mm kleinerer Abmessung auszuwählen. Lassen Sie sich von unseren Mitarbeitern in allen Fragen rund um unsere PVC-Kappen und ihre Anwendungsmöglichkeiten beraten und kontaktieren Sie uns jetzt für ein persönliches Angebot!

Härte

Die Härte von Endkappen liegt bei 68 Shore A. Gegen Aufpreis sind Härten von 85 und 96 Shore A möglich.

Außerdem liefern wir Endkappen aus höher temperaturbeständigem PVC (HT-Material), das Temperaturen von bis zu 225 °C über eine Belastungsdauer von 30 Minuten standhält.

Toleranzen

Für die Herstellung von PVC-Endkappen wird für die innere Länge eine Toleranz von +/- 2,0 mm benötigt. Die Wanddicke ist abhängig davon, wie lang die Endkappe im Tauchbecken verbleibt sowie von der Dicke des Tauchkerns. Je dicker sein Querschnitt , desto stärker kann auch die Wand der getauchten Endkappe sein. Für die Wandstärke gilt eine Toleranz +/-0,25 mm. Um eine prozesssichere Entformung der Endkappen zu gewährleisten, dürfen bestimmte Mindestwandstärken nicht unterschritten werden. Üblicherweise werden Stärken von 0,8 - 1,5 mm vorausgesetzt. Auf Wunsch teilen wir Ihnen die Mindestwanddicke mit.

Sondermaterial

Durch Verwendung unseres sogenannten Perlstruktur-Materials erhalten Endkappen eine matte, feinporige, hautsympathische und in der Wahrnehmung der Kunden zudem sehr wertige Oberfläche. Dieses Sondermaterial ist aber nur in dunkler Farbe erhältlich.

Entsorgung

Entsprechend der “Verordnung über das Europäische Abfallverzeichnis (AVV)“ kann das Abfallprodukt PVC gemäß Kapitel 7 „Abfälle aus organisch-chemischen Prozessen“ und hier den Abfallschlüssel  07 02 13 zugeordnet werden. Beide Abfallschlüssel stehen für als ungefährlich eingestufte Abfälle.

Alle Tauchteile, die Sie bei Kremer beziehen, können Sie somit über den normalen Hausmüll entsorgen. Als entsprechenden Entsorgungsbehälter benutzen Sie bitte das Ihnen durch Ihren öffentlich-rechtlichen Entsorgungssträger für den Restabfall bereitgestellte Behältnis.

PVC Endkappen mit Abziehlasche

Die PVC TauchkKappen werden auf den jeweiligen Bedarfsfall angepasst. Daher sind unterschiedliche Ausführungen möglich und notwendig. Endkappen mit Abziehlaschen erleichtern das Abziehen einer festsitzenden Rundkappe. 

Bedingt durch das Produktionsverfahren können Ablauftropfen und –spuren entstehen. Dabei handelt es sich nicht um einen Mangel des Produkts. 

Erfahrungen & Bewertungen zu Kremer GmbH

Ihr Ansprechpartner:

Gregor Hämel

   +49 6053 6161-61