EPDM Profile – ideal für den Außenbereich und mehr

Sie interessieren sich für EPDM-Profile von der Kremer GmbH, weil Sie eine Profildichtung für den Einsatz im Freien benötigen, und diese deshalb gegenüber Wärme, Ozon, UV-Strahlung, Sauerstoff oder Regenwasser beständig sein muss. Oder aber die Dichtung kommt in Ihrer Anwendung mit Medien wie Alkohol, Wasser, Salzlösungen oder schwachen Säuren in Berührung.

Möglicherweise benötigen Sie EPDM-Profile auch deshalb, weil der Einsatzbereich gute elektrische Isoliereigenschaften und eine hohe Elastizität der Gummiprofile verlangt. Auch wenn Sie Profile für eine Anwendung suchen, in denen sie nicht mit Ölen und Kohlenwasserstoffen in Kontakt kommen, empfehlen wir Ihnen, EPDM-Profile zu verwenden.

Eigenschaften von EPDM im Überblick

  • Härtebereich (Shore A): 25 bis 90
  • Dauertemperaturbereich in Luft: -30 bis 120 schwefelvernetzt
  • Extreme Temperaturen in Luft: -40 bis 150 peroxidisch vernetzt
  • Ozonbeständigkeit: Eigenschaft vorhanden
  • Witterungsbeständigkeit: Eigenschaft vorhanden
  • Reinigungsmittel: Eigenschaft vorhanden
  • Lebensmittelgüte: auf Anfrage (FDA konform)
  • Trinkwassergüte: auf Anfrage
  • Meerwasserfest: Eigenschaft vorhanden
  • Wasserdampfbeständigkeit: auf Anfrage
Legende
Eigenschaft vorhanden
Eigenschaft optional

Da EPDM-Profile aufgrund ihrer Eigenschaften für den Außenbereich prädestiniert sind, kommen Sie beispielsweise zum Einsatz

  • als Dichtung für Türen, Fenster und Fassaden
  • in Wintergärten und Gewächshäusern 
  • in der Lüftungs- und Klimatechnik
  • im Containerbau
  • in Wohnwagen
  • als Gummiprofile für Rohrschellen
  • als Antiknarzprofile in der Automobilindustrie oder
  • als Gummiunterlagen für Laminatklemmen in der Photovoltaik

EPDM-Profildichtungen werden im Extrusionsverfahren hergestellt. Je nach Anwendung erhalten Sie bei uns daher

  • Hohlkammerprofile
  • Schlauchprofile
  • Massivprofile
  • Schellenprofile – auch als Bridenprofile bekannt
  • mehrkomponentige Profile mit harten und weichen Anteilen oder
  • mehrkomponentige Profile als Kombination aus Festkautschuk und Moosgummi

Weil unsere Kunden Profildichtungen aus EPDM in unterschiedlichen Lieferformen benötigen, liefern wir diese als

  • endlose Meterware
  • Abschnitte
  • geschlossene Ringe sowie als
  • Rahmendichtungen (eckenvulkanisiert)

Profile aus EPDM – wie können wir Ihnen weiterhelfen?

Sie legen Wert darauf, die exakt passende EPDM-Profildichtung für Ihren Einsatzzweck zu finden. Es gibt jedoch immer Wünsche und Prioritäten, die nirgends geschrieben stehen. Und deshalb machen wir Ihnen einen Vorschlag: Kontaktieren Sie uns – rufen Sie unsere Fachberater an, oder schreiben Sie uns eine Direktanfrage. Lassen Sie uns miteinander über Ihre Dichtungsanwendung sprechen und klären, wie wir Ihnen in puncto EPDM-Profildichtungen weiterhelfen können.

Entsorgung

Entsprechend der "Verordnung über das Europäische Abfallverzeichnis (EAV)" kann das Abfallprodukt  EPDM gemäß Kapitel 7 „Abfälle aus organisch-chemischen Prozessen“ dem Abfallschlüssel 07 02 99 zugeordnet werden. Dieser Abfallschlüssel steht für ungefährlich eingestufte Abfälle.

Sie können somit haushaltsübliche Mengen über den normalen Hausmüll entsorgen. Als entsprechenden Entsorgungsbehälter benutzen Sie bitte das Ihnen durch Ihren öffentlich-rechtlichen Entsorgungssträger für den Restabfall bereitgestellte Behältnis.

Sie haben noch Fragen? Unsere Fachberater für Profile helfen Ihnen gerne weiter!

Timo Eibelshäuser

   +49 6053 6161-60

   Mail an Timo Eibelshäuser

Hans-Jürgen Kremer

   +49 6053 6161-16

   Mail an Hans Jürgen Kremer

Erfahrungen & Bewertungen zu Kremer GmbH